ÜberschriftErste Hilfe

Wir möchten Ihnen ein paar Erste Hilfe Tipps für eventuell auftretende Probleme an festsitzenden oder herausnehmbaren Apparaturen geben. In allen Fällen gilt jedoch, dass Sie umgehend einen Termin bei uns in der Praxis machen sollten, damit wir das Problem fachmännisch lösen und Sie sich wieder wohl fühlen können! Sollten wir einmal kurzfristig nicht erreichbar sein, können Sie sich im Notfall auch an den zahnärztlichen Notdienst in Ihrer Nähe wenden.

ÜberschriftTelefonische Sprechzeiten

Mo.: 9:00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Di.: 9:00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mi.: 9:00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 19.00 Uhr
Do.: 9:00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr - 13.00 Uhr    

Termine nach Vereinbarung
Alle Kassen und Privat.

Probleme an festsitzener Apparatur

Bracket oder Band lose

Hat sich ein Bracket oder Band vom Zahn gelöst, hängt aber noch am Bogen, so belassen Sie alles wie es ist. Hat sich das Band vom Zahn gelöst, versuchen Sie den Zahn mit der Zahnbürste zu reinigen und das Band wieder auf den Zahn zurück zu schieben. Hat sich das Bracket/Band ganz gelöst und keine Verbindung mehr zu einem Bogen, so versuchen Sie das Teil vorsichtig zu entfernen. Bitte vereinbaren Sie umgehend einen Reparatur- Termin bei uns!

Gelöster Bogen

Versuchen Sie den Bogen mit einer Pinzette wieder in das Bracket oder Band einzusetzen. Sollte dies nicht möglich sein, kürzen Sie ggf. den Bogen mit einer  Zange hinter dem letzten Bracket. Bitte einen Termin zum Anpassen des Drahtes vereinbaren.

Störende Bogenenden

Versuchen  Sie vorsichtig das Bogenende mit einem Löffel oder einem Radiergummi eines  Bleistiftendes umzubiegen bzw. anzudrücken. Sollte dies nicht möglich  sein, kleben Sie etwas Schutzwachs, welches Sie von uns erhalten haben, auf  das Bogenende. Bitte vereinbaren Sie umgehend einen Termin bei uns!

Schmerzen / wunde Stellen

Wurden eine neue Apparatur oder ein neuer Multibandbogen eingesetzt, können Schmerzen auftreten. Wunde Stellen können mit Dynexan R-Mundgel (in der Apotheke erhältlich) behandelt werden. Linderung verschaffen auch homöopathische Globuli. Bei leichten Beschwerden: Belladonna D6 und Arnica D6. Bei mittleren Beschwerden: Plantago D6, Bryonia D6 oder Ammonium carb. D6 – 3x täglich 3 Globuli auf de Zunge zergehen lassen. Ggf. kann auch eine Schmerztablette eingenommen werden. Die Mundhygiene ist extrem wichtig, da die bakterielle Entzündung ebenfalls Schmerzen verursachen kann.

Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündungen  sind in der Regel auf mangelnde Mund- und Zahnpflege zurück zu führen. Spezielle Zahnbürsten, Zahnpasten und Mundspüllösungen für Zahnspangenträger erhalten Sie in unserer Praxis.

 

Probleme an herausnehmbarer Apparatur

Herausnehmbare Zahnspange stört

Sollte das Gerät am Zahnfleisch drücken oder stören, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin bei uns!

Zahnspange passt nicht / ist verloren gegangen

Es besteht starke Rückfallgefahr des erreichten Behandlungsergebnisses! Bitte sofort einen Termin bei uns vereinbaren!

Telefonische Sprechzeiten

Mo.- Fr. 9.00 – 13.00 Uhr
Mo., Di., Do. 14.00 - 18.00 Uhr
Mi. 14.00 - 19.00 Uhr
> zur Online-Terminbuchung

AKTUELLES

„Invisalign" speziell für
kleinere Zahnkorrekturen.
> Mehr...

Social

Find us on FacebookGoogle Plus